KOLLEKTIV 1909

Verein zur Förderung der Fankultur des SK Sturm Graz


NÄCHSTE AUSWÄRTSFAHRT

ÖFB-Cup, 1. Runde: ASV Siegendorf - SK Sturm Graz

Erfahre mehr

MITGLIEDSCHAFT

Werde Mitglied beim SK Sturm Graz und unterstütze deinen Verein  

Erfahre mehr


Die Stadt Graz gegen Sturm – der nächste Akt hat begonnen

Es ist mittlerweile hinlänglich bekannt, dass die Stadt Graz dem SK Sturm und dessen Anhängerschaft spätestens seit Aufkommen der Stadionthematik immer ablehnender gegenübersteht. Jenem Verein, der unabhängig von sportlichen Schwankungen als riesiger Werbeträger für die Stadt fungiert, jenem Verein, der nach wie vor die Massen bewegt wie kein anderer Sportverein in Graz. Vor allem seit…



Worte zum Spiel gegen Hartberg

Groß waren die Hoffnungen in der letzten Woche, dass mit einem Sieg gegen den WAC der Sprung in Richtung Spitze gelingt. Nach einer doch unglücklichen und noch halbwegs ambitionierten ersten Halbzeit folgte in der zweiten Hälfte kein Aufbäumen, sondern eine fragwürdige Darbietung ohne Elan. Wir Fans blieben damit doch einigermaßen ratlos zurück. Eine…



Worte zum Spiel gegen den WAC

WIR JAGEN DEN STERNEN HINTERHER IN EINER WELT, DIE IHR NICHT KENNT – so stand es beim Cupfight am Dienstag in großen Lettern auf dem Spruchband vor dem Auswärtssektor zu lesen. Auf der Jagd Richtung Cupfinale konnte an diesem Tag bekannterweise ein wichtiger Schritt gesetzt werden, nicht zuletzt aufgrund einer Champions-League-würdigen Stimmung unserer Kurve. Auch…



Auswärtsdouble Teil 2: Auf nach Kapfenberg

Es geht Schlag auf Schlag: Bereits drei Tage nach dem wichtigen Auswärtsspiel in St. Pölten wartet das Cupspiel beim KSV auf uns. Bisher wurden schon über 1000 Karten allein für den Auswärtssektor abgesetzt. Wer noch dabei sein will, sollte rasch zuschlagen. Dieser Bewerb besitzt für uns immer eine besondere Bedeutung, daher muss die Unterstützung für…



Auswärtsdouble Teil 1: Auf nach St. Pölten!

Was für ein Samstag liegt hinter uns: Leidenschaftliche Stimmung auf den Tribünen und eine couragierte und taktisch kluge Leistung gegen einen am Papier übermächtigen Gegner. Diesen Schwung müssen wir jetzt mitnehmen. Die Partie gegen St. Pölten wird weisen, in welche Richtung es geht. Daher sind vor allem wir gefragt, die Energie aufs Feld zu übertragen…