Seitdem absehbar ist, dass der 2012 gegründete Ableger des GAK in der kommenden Saison in der Regionalliga auf die Amateure unseres SK Sturm treffen wird, schwelgen die dortigen Verantwortlichen wieder im „Derby-Fieber“. Und näher betrachtet kann man das nur zu gut verstehen: Der finanziell offenbar klamme Verein hofft auf fette Einnahmen durch den Besuch der…